Death & Loss: A performance conceived, written & choreographed by the artist with assistance from TheModernDoor. This performance articulates trauma & mourning through embodiment & gesture/dance/charivari (carnivalesque jubilation).

 

IMG-20161029-WA0022.jpg

Maritime dreams, disappointed commitments, bring me the belt
Maritime dreams, failed commitments, bring me the belt
Maritime dreams, fallen faces, bring me the belt
Signals are open to interpretation, so are feelings, so is death.
Signals are open to interpretation, so are feelings, so is death.
Bring the belt, the banner, the flags, I’m bleeding again…it hurts.
I’m a young girl. I’ve got nipples visible through a T-Shirt
Make a parade out of nothing, fanfare is my language and my dirt
Maritime dreams, disappointed commitments, bring me the belt
Signals are open to interpretation, so are feelings, so is death.
Signals with flags, arms and pants
Signals with flags, arms and pants
Signals are open to interpretation, so are feelings, so is death.

IMG-20161029-WA0005.jpg

Die Lampen sind da. Die Bühne, in was auch immer für einen Form, ist auch da.

Die Performance händelt sich um Persönlichkeitsspaltung als Methode zur Austreibung der Verzweifelung. Der Vortrag-Phase erklärt, wie the Artist sich damit umgeht.

Und jetzt kommt die Wiederauferstehung des Auferstehungsleibes!

Diese Reise fängt an mit einer Vorstellungsrunde, die nur auf die Bühne erstmal stattfindet, nämlich, ich stelle mich euch vor.

Ich verkörpere zwei Geschöpfe, nämlich mich und meinen vor-zwanzig-jahren-gestorbenen Vater. Dementsprechend lese ich wohl in zwei verschiedenen Stimmen vor, nämlich etwas tiefer bei dem anscheinend-männlicheren Wesen und etwas schriller, wenn es heißen soll, daß ich ein junges Mädchen darstelle.

Und wir gehen weiter mit dem Stuck, Stuck als Theater, Stuck als Chronik, als Complex, Performance-Stuck als Exorzismus.

Ich habe mich mumifiziert, um näher an den Gestorbenen zu kommen.
Das kommt mir etwas kindlich vor. Wie eine Hexenmeisterin… Solche Methode sind zauberhaft und kritisch. Man ändert sich sein Aussehend, sein Sehkraft, sein Sprachfähigkeit und Viola! Eine andere Weltanschauung!
Ich stelle mir vor, daß ich meinem Vater mumifizieren hätten könnte.
Dieser Sehnsucht nach Verewigung ODER zumindest der Wunsch, positive und schöne Erinnerungen nicht zu verlieren! Haben wir alle, irgendwie…
(z.B. Wie hat das Haus meiner Kindheit gerochen? Wo sind die kleine Schuhe, die ich mit 6 getragen habe? In welcher Mülldeponie wohnen die jetzt?)
Meinungsäußerungen des Vaters/Expression of the opinion of Dad:
„ Jeanne, honey, you need to smile more and sit up straight. This godforsaken country! Reagan’s running us into the ground. Iran and Oliver North. Stop listening to that crap. This modern rock music is just about sex and drugs. Back in Oklahoma City, on our way to school, my friends and I jumped a trolley car and detached the electrical current from the top so the car came to a halt and we ran for it!“
NOTHING more frustrating than trying to imagine what Father said, how he would express himself. But I can still imagine his voice. His even accent. The loudness of it, the projection of it. So tall and handsome.

IMG-20161029-WA0028.jpg

Die Anleitung ist folgendes: Schließ erstmal den Augen. Denkt an eure Verluste, eure Schaden, bis zum Wehtun und schreien. SCHREIEN!! So laut, wie möglich. Schreien ist auch Exorzismus-Versuch.
PHASE 3 – Paradiso
Semaphore kann als Methode zur Kommunizieren und Auseinandersetzung verwendet werden.
Emotionen, geistige Belastung, Verlust, Verzweiflung, Depression, wir können darüber reden ….oder besser: Wir können darüber winken!! Wir können Bewegungen erfinden!! Erstmal zu die Aufgabe. Eine Beschreibung der Methode:
Semaphore laut Wikipedia ist
…das Winkeralphabet (Semaphore) dient zur optischen Nachrichtenübermittlung zwischen Schiffen oder an Land. Mit der Entwicklung des Sprechfunks verlor es stark an Bedeutung, wird jedoch auf See noch heute vor allem militärisch genutzt, da es – im Gegensatz zu fast allen Funkverkehren – nur schwer abhörbar ist.